ParkPalais Striesen Weingut Schloss Johannisberg Jahnstrasse Mulda Theatergasse Freiberg

Projekte


weitere Projektfotos

Bad Classic

Bad Elegant

Bad Modern

Burgkstraße 4, Dresden Löbtau

Der Neubau „Burgkstraße 4“ wird im Dresdener Stadtteil Löbtau errichtet. In offener Bebauung entsteht ein Stadthaus mit 8 Eigentumswohnungen. Darunter zwei Wohnungen im Erdgeschoss, welchen jeweils ein ebenerdig anschließender Garten zur Verfügung steht, eine Maisonettewohnung im 2. und 3. Obergeschoss und eine Penthousewohnung mit einer umlaufenden Dachterrasse. Der Haupteingang des Gebäudes befindet sich an der Gebäudeseite. Weiterhin werden alle Geschosse von der Tiefgarage ausgehend über einen Personenaufzug erschlossen. Im Kellergeschoss befinden sich der Hausanschluss- bzw. Haustechnikraum und die, den Wohneinheiten zugeordneten Kellerabteile. Das Gebäude wird schlüsselfertig in bewährter massiver Bauweise inklusive der Außenanlagen hergestellt. Insgesamt stehen 8 PKW-Stellplätze in der Tiefgarage zur Verfügung. Für Fahrräder sind im gemeinschaftlichen Grundstücksbereich 20 Stellplätze vorgesehen.

Das Grundstück liegt an der Kreuzung zwischen Burgkstraße und Emil-Ueberall-Straße, unweit der Wernerstraße und ca. 200 m von der größeren Kesselsdorfer Straße entfernt.

Entfernungen

  • Straßenbahnhaltestelle Bünaustraße Linien 6,7 und 12 – ca. 160 m
  • Dresden Altstadt/Zentrum – ca. 3,8 km
  • Flughafen Dresden Klotzsche – ca. 13,1 km

Wohneinhaiten in der Burgkstraße 4, Dresden-Löbtau

Grundrisse